TSV St. Wolfgang & TC Dorfen spielen Midcourt-Tennis

In dieser Saison geht erstmals eine Spielgemeinschaft von 7 bis 9 jährigen Kindern des TSV St. Wolfgang und des TC Dorfen in der U10-Midcourt-Liga an den Start.

Beim Midcourt wird durch zusätzliche Linien der ursprüngliche Tennisplatz auf rund 2/3 seiner Größe reduziert, damit ihn auch die jungen Spieler schon abdecken können. Doch zusätzlich gibt es, offiziell geregelt, neben den Tennis-Einzeln und Doppeln auch weitere Wettkämpfe, die in die Punktspiel-Wertung einfließen und die Tennis-Ergebnisse in der Gesamtabrechnung durchaus korrigieren können.

In diesem Motorik Teil gilt es, in einem Hockey-Match, einer Staffel, im Ball-Weitwurf und im Seilspringen seine Geschicklichkeit zu zeigen. Der noch unerfahrenen Dorfener/St. Wolfganger Mannschaft werden von den überwiegend älteren Konkurrenten bislang zwar meist die Grenzen aufgezeigt, es gab aber auch schon schöne Achtungserfolge zu bejubeln. Auf dem Bild die Stammspieler Leopold Holz, Sophie-Maria Reithmayr, Elisa Loipführer und Mio Gerlitsch.

&

Ähnliche Beiträge

Menü