Herren 2 holen ersten Saisonsieg

Spielbericht

Gegen die auch nach 3 Spieltagen immer noch unbesiegten Gegner aus Emmerting platzte bei den Dorfener Herren 2 in der 4. Runde endlich der Knoten. Nach 3 teilweise unglücklichen Niederlagen, oft im Match-Tiebreak, konnte diesmal ein 5:1 Sieg eingefahren werden.

Daniel Hühn blieb auf Eins gegen einen versierten Gegner nervenstark, Marc Hahn spielte auf Drei gewohnt souverän und Matthias Holz konnte auf Vier seinen noch unerfahrenen Gegner in Schach halten.

Lediglich der angeschlagene Sven Heller auf Zwei zog gegen seinen taktisch starken Gegner leider den Kürzeren. Im Einser-Doppel bewiesen Marc Hahn und Stefan Zollner Kampfgeist und siegten noch nach Satzrückstand und auch das Zweier-Doppel mit Daniel Hühn und Matthias Holz kam zu einem letztlich ungefährdeten Sieg.

Gemeinsam mit dem Gegner blieb man, bei nun schönem Wetter, unterstützt mit Getränkespende vom derzeit krank ausfallenden Mannschaftsspieler Jörg Meyer, noch länger in gemütlicher Grillrunde sitzen…

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Hühn – Göbl 7:5, 6:4
Heller – Pollersbeck 3:6, 3:6
Hahn – Neumaier 6:1, 6:0
Holz – Antersberger 6:4, 6:3
Hahn/Zollner – Göbl/Neumaier 6:7, 6:2, 10:6
Hühn/Holz – Pollersbeck/Antersberger 6:2, 6:1

&

Ähnliche Beiträge

Menü