Bambini in Wasserburg – 2ter Platz

Spielbericht

Sehr stark auf allen Positionen haben die Wasserburger unsere Bambini mit 6:0 geschlagen. Lediglich im Doppel wurde es knapp: Hier konnten Ben Schwaneberg-Jinks und Ludwig Schmeier einen Satz gewinnen und haben anschließend im Match-Tie-Break 10:7 verloren.

Adam Hugo konnte im Einzel zweimal bei 5:0 zu 5:4 aufholen, aber am Ende reichte es nicht und ging 6:4, 6:4 für Wasserburg aus. Melvin Egge konnte die Nummer Eins mit langen Ballwechseln und schnellen Bällen auf Trapp halten. Trotzdem gingen die anderen Matches recht klar an Wasserburg, die verdient mit durchweg gutem und sicherem Spiel die Meisterschaft für sich entschieden haben. Glückwunsch!

Trotzdem eine tolle Saison für unsere jungen Spieler und ein respektabler 2ter Tabellen Platz mit dem noch am Anfang der Saison keiner so gerechnet hatte. Im nächsten Jahr greifen wir wieder an und freuen uns auf die neuen Nachwuchs-Talente, die auch schon in dieser Saison ihr Können beim ein oder anderen Spiel zeigen konnten.

&

Ähnliche Beiträge

Menü