Viele LK Aufstiege 2019 – TC Dorfen liefert sehr gute Leistungsbreite!

Nachrichten

Hervorragend geschlagen haben sich die Punktejäger der Dorfener Mannschafts- und Turnierspieler. Sage und schreibe 30 Spieler konnten sich in der abgelaufenen Saison bei den Leistungsklassen verbessern. Von vielen verachtet, von vielen regelmäßig verfolgt, bestimmen die gesammelten LK-Punkte letztlich die Spielklasse und die Einsortierungen innerhalb der Mannschaften und sind daher durchaus von Interesse.

Erfolgreichster Punktesammler war dabei im TC Dorfen Walter Stecher von den Herren 60 (und 65) der sagenhafte 5 Leistungsklassen aufsteigen konnte und nun in LK 9 spielt. Aus der gleichen Mannschaft stammt auch der zweitplatzierte Uwe Hauder der 3 LKs kletterte und nun in 7 eingestuft ist.

6 Spieler konnten um 2 LKs vorankommen: Rudi Kiermaier (neu 9), Johann Jell (9), Gaby Jell (11), Stefan Jell (12), Elena Schell (21), Melvin Egge (21)

Und 22 Spieler kamen um eine LK voran: Johann Kreidl, Tobias Steiger, Arno Hauder, Jens Egge, Thomas Aigner, Bastian Jell, Christine Mayer, Britta Aelken, Kilian Holz, Dominik Oehler, Johanna Wolfbauer, Lisa Kastenmeier, Erik Luhn, Daniel Hühn, Marc Hahn, Ferdinand Holz, Luis Ladendorf, Maria Obermaier, Adam Hugo, Noah Hugo, Benjamin May, Luis Sperr

Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg für kommende Saison!

Ähnliche Beiträge

Menü