Sonderregelungen des TC Dorfen für Mitgliedsbeiträge im Rahmen der Corona-Krise

Die Auswirkungen der Corona-Krise sind im Moment noch nicht vollständig absehbar. Fest steht jedoch, dass über die Erkrankten hinaus eine Vielzahl von Menschen wirtschaftlich betroffen sein wird und es ist zu befürchten, dass etliche Firmen, Selbständige, aber auch Arbeitnehmer ihre Existenzgrundlage verlieren könnten.

Tennis ist schon seit vielen Jahren kein elitärer Sport mehr, sondern, insbesondere in Dorfen, eine familiär geprägte Breitensportart mit Mitgliedern aus allen Berufsgruppen und sozialen Schichten. Wir gehen deshalb davon aus, dass es Vereinsmitglieder gibt, die von der Corona-Krise wirtschaftlich und finanziell besonders hart getroffen werden.

Die Vorstandschaft des TC Dorfen hat sich deshalb Gedanken gemacht, wie der TC Dorfen e.V. für seine Mitglieder zumindest eine gewisse Entlastung erreichen kann und in einer außerordentlichen Vereinsausschusssitzung beschlossen, den Mitgliedsbeitrag für Mitglieder, die wesentlichen wirtschaftlichen Schaden durch die Corona-Krise erlitten haben, unbürokratisch auf die Höhe eines passiven Mitglieds – bei weiterhin voller Spielberechtigung – abzusenken.

Dieser reduzierte Beitrag beträgt nur symbolische 30 EUR, sodass unsere Mitglieder mit bis zu 110 EUR unterstützt werden.

Um eine Beitragsreduktion zu beantragen, bitten wir die betroffenen Mitglieder, sich unbürokratisch per Email an einen der drei Vorstände unter klaus.huber@tc-dorfen.dematthias.holz@tc-dorfen.de oder oliver.ladendorf@tc-dorfen.de zu wenden. Wir werden keine Prüfung der individuellen Umstände vornehmen, sondern vertrauen dem Solidargedanken innerhalb unseres Vereines. Der überschüssige Beitrag wird den Mitgliedern zeitnah zurückerstattet.

Gleichzeitig möchte der TC auch für potenzielle Neumitglieder attraktiv bleiben.
Da wir nicht ausschließen können, dass die Anlage erst im Juni oder sogar nach Beginn der Sommerferien öffnet, bieten wir jedem Neumitglied ebenfalls eine Beitragsermäßigung für das Jahr 2020 auf den Passivbeitrag von 30 EUR an! Diese Aktion endet am 30.6.2020.

Der TC Dorfen hofft, durch die ergriffenen Maßnahmen im Rahmen seiner Möglichkeiten zur Bewältigung der Krise beizutragen und den Mitgliedern eine sportliche Perspektive jenseits ihrer wirtschaftlichen und finanziellen Herausforderungen zu bieten. In der Hoffnung auf ein baldiges Ende der Corona-Krise wünscht die Vorstandschaft viel Kraft für die kommenden Wochen und „gesund bleiben!“

Menü