Junioren 18 des TC Dorfen in guter Verfassung!

Nachrichten

(mh) Die Junioren 18-1 des TC kann auch in der neuen Saison an die starken Leistungen des letzten Jahres anknüpfen.
Im ersten Saisonspiel konnte die SpVgg TC Zolling mit 4:2 besiegt werden.
Kilian Holz, Luis Sperr und Ferdinand Holz gewannen Ihre Einzel. Im Doppel holte Kilian Holz mit seinem jüngeren Bruder Ferdinand den vierten Punkt. Erwähnenswert dabei, dass die beiden Punkte für Zolling durch einen stark spielenden ukrainischen Kriegsflüchtling erzielt wurden, der bereits kurz nach seiner Ankunft in Deutschland erfolgreich in die Zollinger Tennismannschaft integriert werden konnte.

Im zweiten Einsatz konnte ein 5:1 beim TC Ismaning 2 geholt werden. Mannschaftsführer Nick Luhn, Ferdinand Holz und der von den 15ern hochgezogene Ersatzmann Jakob Bachmaier überzeugten in Ihren Einzeln.
Auf Messers Schneide stand die Spitzenpartie von Kilian Holz gegen den auf Leistungsklassenbasis stärker eingeschätzten Führungsspieler von Ismaning. Holz hatte bei 6:4 und 5:4 bereits Matchball, verlor aber dann noch unglücklich Satz und Match. Während K. Holz/Luhn dann in Ihrem Doppel kurzen Prozess machten, hätte das Zweier Doppel mit 14:12 im Matchtiebreak durchaus auch verloren gehen können.

Nach der Pfingstpause geht es am 25.6. daheim gegen Spitzenreiter Eugenbach weiter!

Menü